Impressum Copyright Gissing Waffen © Alle Rechte vorbehalten.   Haftungsausschluss

Tel: +43 (0) 3852 300 28

Office@gissingwaffen.at

Kohleben 19

A-8680 Mürzzuschlag-Ganz

Kontakt Veranstaltungen

Einladung zum „Wintercup“ Preisschießen der Firma GISSING-WAFFEN


Austragungsort: GISSING-WAFFEN, Kohleben 19, 8680 Mürzzuschlag/Ganz


Termin: beginnt am 12.02.2013 und endet am 12.04.2013


Schießzeiten: zu den normalen Schießstandöffnungszeiten von GISSING-WAFFEN


Preise: es werden 30 Warenpreise verteilt, wovon 15 Preise bei der Verlosung vergeben

werden. Als Hauptpreise gibt es bei der Verlosung und beim Schießbewerb je ein

Swarovski Habicht 7x42 Fernglas!


Schießmodus: Zielsetzung des Wintercups ist das regelmäßige Trainieren, es sollte pro

Monat eine Wertungsserie geschossen werden. Falls dies nicht möglich ist, können jedoch

auch alle Serien hintereinander geschossen werden. Um in die Wertung und Verlosung zu

kommen müssen jedoch mindestens 3 Serien geschossen werden. Diese werden addiert

und ergeben ein Gesamtergebnis. Es besteht die Möglichkeit maximal 6 Serien zu schießen,

wovon die besten 3 gewertet werden. Während einer Serie ist kein Waffenwechsel erlaubt.


Nenngeld: pro Serie € 12,-, max. 6 Serien möglich (die 3 besten werden gewertet)!


Nennschluss: 12.April 2013, 18.00


Entfernung: 100m, Schießzeit max. 15 Minuten/Serie


Waffen- und Munitionsrichtlinien: Verwendet werden dürfen KK Gewehre, Waffen im

Kaliber 17 HMR sowie Waffen im Kaliber 22 Magnum. (Match- oder normale Waffen),

Zielfernrohrvergrößerung bis 15fach erlaubt.


Leihwaffen stehen bei Bedarf zur Verfügung!


Auflage:


1 Serie besteht aus:

5 Schuss auf eine Rehbockscheibe, am festen Bergstock angestrichen

5 Schuss auf eine Rehbockscheibe, am freien Bergstock angestrichen

5 Schuss sitzend aufgelegt am Vorderschaft auf eine Hirschscheibe


Wertung: Ringwertung => bei Gleichheit zählt die beste Hirschscheibe => bei Gleichheit

Teilerauswertung der Hirschscheibe


Siegerehrung: am 13. April, ca. 18.00 bei GISSING-WAFFEN


Reklamationen: In Zweifelsfällen entscheidet GISSING-WAFFEN (unter Ausschluss des

Rechtsweges). Gegen diese Entscheidung ist kein Einspruch gültig.


Allgemeines: GISSING-WAFFEN haftet nicht für Unglücksfälle jeglicher Art und den daraus

entstehenden Folgeschäden. Jeder Teilnehmer ist für sein Tun und Handeln selbst

verantwortlich. Sollte es trotz der oben genannten Richtlinien zu Unklarheiten kommen, wird

Sie GISSING-WAFFEN vor Ort entsprechend informieren.

Trainiert werden kann zu den normalen Öffnungszeiten, falls eine Wertungsserie

gewünscht wird, begleitet Sie eine Standaufsicht.

Teilnahmeberechtigt sind Schützen mit einer Jagdkarte, Waffenbesitzkarte oder

Waffenpass. Schützen ohne waffenrechtliches Dokument können nach vorheriger

Anmeldung ebenfalls am Bewerb teilnehmen!


Bei Unklarheiten haben Sie natürlich die Möglichkeit GISSING-WAFFEN zu kontaktieren.


Schützenheil wünscht GISSING-WAFFEN